Skip to main content

Das Almleuchten geht in die fünfte Runde!

Es ist wieder soweit! Am 29. Juni setzt die Mühlviertler Alm zum inzwischen fünften Mal ein Zeichen zur Sonnenwende! In diesem Jahr beteiligen sich die Gemeinden Unterweißenbach (am Panholzerberg) und St. Georgen am Walde (am Schilifthang). Die Fackeln werden um ca. 21:30 Uhr entzündet. In Unterweißenbach veranstaltet die Jugendtankstelle zusammen mit Jugendlichen aus dem Ort dieses besondere Sonnwendfeuer. In St. Georgen am Walde wird das Almleuchten von den Firmlingen durchgeführt.

Das heurige Symbol zeigt einerseits wie viel Gutes bereits in unserer Gemeinschaft wachsen durfte, auf der anderen Seite macht es darauf aufmerksam, dass wir für dieses Miteinander Verantwortung tragen. Es liegt in unseren Händen.

jugendtankstelle

jugendtankstelle

Die Jugendtankstelle ist beruflich in der Jugendarbeit angesiedelt ;-). Es ist ihr ein besonderes Anliegen, den jungen Almbewohner*innen ein Mehr an Aktivitäten, Möglichkeiten, Perspektiven und Denkweisen auf und rund um die Mühlviertler Alm zu bieten.

Leave a Reply