11.12.2022 – Benefizkonzert für die Lebenshilfe Unterweißenbach, 16.00 Uhr, Pfarrkirche Unterweißenbach

Gestaltet vom Vocalensemble VOCAMUS unter der Leitung von Maria Schacherl

Inklusion durch Mobilität

Ein Tandem-Fahrrad für die Lebenshilfe Unterweißenbach
Aktiv am Straßenverkehr teilzunehmen ist für viele beeinträchtigte Menschen nahezu unmöglich. Die Lebenshilfe Werkstätte Unterweißenbach möchte dieser Tatsache entgegensteuern und plant den Ankauf eines Spezial-Fahrrades, dem Tandem E-Bike „Fun2Go“.

Bei diesem Modell sitzen beide Fahrer nebeneinander und haben eine gute Sicht auf den Straßenverkehr. Nur ein Fahrer kann lenken und bremsen. Ein zusätzlicher Elektro-Antrieb ermöglicht es, Steigungen zu überwinden.

Präsenz im Straßenverkehr
Das Tandem E-Bike wird so ausgestattet, dass es nahezu für jeden Beschäftigten der Werkstätte Unterweißenbach nutzbar ist.  Die Lebenshilfe will dadurch Menschen mit Beeinträchtigungen weiter in die Öffentlichkeit rücken und Teilhabe am Straßenverkehr und am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

Für ein neues Lebensgefühl
Den Wind spüren, sich bewegen, Freiheit fühlen, Spaß haben… Das Tandem-Fahrrad soll dieses für die Allgemeinheit selbstverständliche Lebensgefühl auch beeinträchtigten Menschen eröffnen. Kleinere Wegstrecken und nahe Besorgungen sollen mit dem Fahrrad erledigt werden. Es unterstützt im Alltag und bei Ausflügen, es soll Bewegung forcieren und vor allem Spaß machen.

Benefizkonzert für die Anschaffung des Tandem E-Bikes
Für die Anschaffung des Tandem E-Bikes ist die Lebenshilfe Werkstätte Unterweißenbach auf Spenden angewiesen. Daher veranstaltet sie gemeinsam mit dem Mühlviertler Alm Klang ein

Der Weg ist das Ziel
Die Lebenshilfe Unterweißenbach, der Mühlviertler Alm Klang und vor allem die Beschäftigten der Werkstätte freuen sich auf eine rege Teilnahme beim Benefizkonzert. Genießen Sie eine weihnachtliche musikalische Stunde und unterstützen Sie uns, der Idee der eigenständigen Mobilität einen Sch(T)ritt näher zu kommen.

Zur Website von Mühlviertler AlmklangZur Website von VOCAMUS
stefan

stefan

Stefan wohnt seit 2012 in Unterweißenbach und arbeitet als DevOps Engineer. Den Großteil seiner Freizeit verbringt er in der Natur, an der Orgel oder beim Singen. Anfang 2019 hat er die Konzertreihe "Abendmusik Unterweißenbach" gestartet und bereichert mit diesen Veranstaltungen das Kulturleben auf der Mühlviertler Alm.

Schreib einen Kommentar